Willkommen im  Wundzentrumhannover

Das Wundzentrum


Was bedeutet Wundzentrum? In Deutschland leiden ca. 3 Millionen Menschen an Wunden. Durch die moderne Wundversorgung und die Arbeit von Wundexperten können 2 Millionen von ihnen binnen zwei Monaten zum abheilen gebracht werden. Dieses bedarf aber einer optimierten und zielgerichteten Behandlung mit allen zur Verfügung stehenden Maßnahmen sowohl interdisziplinär als auch intersektoral.

Aber auch die verbleibenden fast 1 Millionen Patienten in Deutschland brachen um so mehr professionelle Hilfe von Experten. Hier liegt einer der Schwerpunkte eines Wundzentrum wie das in Hannover.

Seit nun mehr fast 10 Jahren versorgen wir Menschen mit chronischen Wunden. Begleiten fachübergreifende Therapien, operienen und sanieren schwere Infektionen. Denn die Behandlung von chronischen Wundinfekten, Knocheninfektionen und der Umgang mit multiresistenten Keimen gehört zu unserem Alltag. Ziel unseres Handels ist es Wunden zu heilen und vorschnelle Amputationen zu vermeiden.

Das Wundzentrumhannover hat für seine Patienten in den letzten Jahren ein über die Region hinaus betehendes Netzwerk aufgebaut. Es ist fester Bestandteil der nationalen und internationalen Aus- und Weiterbildung zum Thema chronische Wunde. Das Wundzentrum nimmt an Studien und Forschungsprojekten. Auch der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat bereits die Expertise des Wundzentrums angefragt.

 

Dr. med. Karsten Glockemann

IMG_0672-2